Alle Beiträge zu „Politik“

Fortschritte in der Kindertagesbetreuung - vierter Monitoringbericht zum KiTa-Qualitäts- und -Teilhabeverbesserungsgesetz

14.01.2024 | Politik
Das Bundesfamilienministerium hat den vierten Monitoringbericht zum KiTa- Qualitäts- und -Teilhabeverbesserungsgesetz (KiQuTG) für das Jahr 2022 veröffentlicht. Der Bericht zeigt, welche Fortschritte für mehr Qualität und Teilhabe seit Inkrafttreten des KiQuTG im Jahr 2019 erzielt wurden. So konnten unter anderem der Personalausbau fortgesetzt und der Personalschlüssel verbessert werden. Für…weiter Kommentare (0)

Neue Regelungen entlasten ab 2024 viele Familien

29.12.2023 | Politik,
Die Bundesregierung entlastet im neuen Jahr Mütter, Väter und Kinder, etwa durch einen höheren Kinderzuschlag, höhere Freibeträge, einen höheren Unterhaltsvorschuss und mehr Kinderkrankentage. Auch für Familien und Alleinerziehende, die Sozialleistungen beziehen, stehen Verbesserungen an. Ein Überblick:Kinderzuschlag steigtEltern, die zwar genug für sich selbst verdienen, deren Einkommen aber nicht…weiter Kommentare (0)

Bundesfamilienministerium und Bundesinnenministerium führen Programm zu Integrationskursen mit Kind weiter

06.12.2023 | Politik
Die Kinderbeaufsichtigung bei Integrationskursen hat sich im Bundesprogramm „Integrationskurs mit Kind: Bausteine für die Zukunft“ als wirksames und erfolgreiches Modell zur Integration insbesondere von Müttern erwiesen. Auf Grundlage der bisherigen Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem laufenden Programm werden das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und das Bundesministerium…weiter Kommentare (0)

Ganztagsangebote müssen zügig bundesweit ausgebaut werden

06.12.2023 | Politik
Bundeskabinett beschließt ersten Bericht der Bundesregierung über den Ausbaustand der ganztägigen Bildungs- und Betreuungsangebote für Grundschulkinder Das Bundeskabinett hat heute den ersten Bericht der Bundesregierung über den Ausbaustand der ganztägigen Bildungs- und Betreuungsangebote für Grundschulkinder beschlossen. Er kommt zu dem Ergebnis, dass derzeit mindestens 1,7 Millionen Kinder im Grundschulalter…weiter Kommentare (0)

Gemeinsam gegen Kinderarmut und ihre Folgen: Bund, Länder und Kommunen arbeiten an integrierter Armutsprävention

01.12.2023 | Politik
Berlin, 30. November 2023. Auf Einladung der Nationalen Koordinatorin für Kinderchancen, Ekin Deligöz, und des Bundesfamilienministeriums sind heute Vertretungen von Kommunen, Länder, Bund und Organisationen der Zivilgesellschaft auf der Fachkonferenz „Armutsprävention vor Ort“ zusammengekommen. Gemeinsam wird an integrierten Strategien und wirkungsvollen Instrumenten der Armutsprävention gearbeitet.Im…weiter Kommentare (0)

Reaktion Ländermonitor BW

30.11.2023 | Politik
Als Berufsverband für Kita-Fachkräfte melden wir uns zum neuen Ländermonitor frühkindliche Bildung zu Wort. „Es muss gehandelt werden – jetzt!“ reagiert Anja Braekow als 1. Vorsitzende des Verband Kita-Fachkräfte Baden-Württemberg auf den neuen „Ländermonitor der frühkindlichen Bildungssysteme“ der Bertelsmannstiftung. „Wir weisen seit langem auf die verheerenden Zustände in unseren Kitas hin. Und…weiter Kommentare (0)

Massive Personalkrise in Kitas- Welche Konsequenzen zieht die Politik aus dem neuen Ländermonitor der Bertelsmann-Stiftung?

30.11.2023 | Politik
Bereits in einer Pressemitteilung vom 28.02.2023 haben wir folgendes Statement verfasst:  „In Niedersachsen und bundesweit spitzt sich die Personallage so zu, dass im Zuge des Fachkräftemangels in vielen Einrichtungen die Betreuungszeiten der Gruppen eingekürzt, die Anzahl der zu betreuenden Kinder eingeschränkt und stellenweise Gruppen zusammengelegt und andere geschlossen werden. Viele Familien…weiter Kommentare (1)

Mehr Zusammenarbeit in der Familien- und Jugendpolitik

10.10.2023 | Politik,
Bei der Deutsch-Französischen Kabinettsklausur am 9. und 10. Oktober haben sich Bundesfamilienministerin Lisa Paus und ihre französische Kollegin Aurore Bergé auf stärkere Zusammenarbeit in den kommenden Jahren verständigt. Die deutsche Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die französische Ministerin für Solidarität und Familien unterzeichneten in Hamburg eine Erklärung mit…weiter Kommentare (0)

Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf zur Kindergrundsicherung

27.09.2023 | Politik
Lisa Paus: „Wir schaffen ein Sicherheitsnetz für alle Kinder und ihre Familien“ Das Bundeskabinett hat heute den von Bundesfamilienministerin Lisa Paus vorgelegten Gesetzentwurf zur Einführung einer Kindergrundsicherung beschlossen. Der Gesetzentwurf sieht vor, bisherige finanzielle Förderungen, wie das Kindergeld, die Leistungen für Kinder und Jugendliche im Bürgergeld und der Sozialhilfe, den Kinderzuschlag…weiter Kommentare (0)

So gesund sind kleine Kinder in Deutschland

27.09.2023 | Politik, Forschung
Neue NZFH-Studiendaten: Chancen gesund aufzuwachsen sind ungleich verteilt Bei 78 Prozent der Säuglinge und Kleinkinder in Deutschland ist der Gesundheitszustand „sehr gut“ – so lautet das Ergebnis der repräsentativen Studie „Kinder in Deutschland 0-3 2022“ (KiD 0-3) des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH). Die neuen Daten zeigen aber auch: Die Chancen auf ein gesundes und entwicklungsförderliches…weiter Kommentare (0)

BKJ demonstriert für verlässliche Kinder- und Jugendpolitik

20.09.2023 | Politik,
Ausgerechnet bei Projekten für Kinder und Jugendlichen den Rotstift anzusetzen, ist für die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) nach den Einschränkungen in den vergangenen drei Jahren ein „falsches politisches Signal an die nächste Generation!“ Am Weltkindertag ruft sie zu Demonstrationen gegen die im Haushaltsentwurf 2024 angekündigten Kürzungen im Kinder- und Jugendplan des…weiter Kommentare (0)

Festival Fabulina zeigt Möglichkeiten kultureller Bildung

15.09.2023 | Politik
Die BKJ kämpft gegen die geplanten Kürzungen in der Kinder- und Jugendbildung und betont Wichtigkeit außerschulischer Bildung Die Leidtragenden sind wie immer die Kinder und Jugendlichen. Denn die im Haushaltsentwurf 2024 angekündigten Kürzungen am Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) bedeuten für viele außerschulische Angebote der Kinder- und Jugendbildung das Aus. Die Bundesvereinigung Kulturelle…weiter Kommentare (0)

Der Paritätische Gesamtverband zum Eckpunktepapier für die Kindergrundsicherung: Eckpunkte sind enttäuschend!

05.09.2023 | Politik
Die Eckpunkte sind enttäuschend. Die Angaben zur Höhe des Kindergeldes sind vage. Nennenswerte Leistungsverbesserungen für Kinder, die jetzt in Hartz IV sind, sind offenbar nicht vorgesehen. Die Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket werden nicht pauschal ausgezahlt, sondern sollen weiterhin einzeln beantragt werden. Die veranschlagten 2,4 Milliarden Euro Mehrkosten gehen wohl eher für Verwaltung…weiter Kommentare (0)

Zukunftsforum Familie e.V. zur Einigung auf Kindergrundsicherung: Das ist keine Armutsbekämpfung!

04.09.2023 | Politik
Anlässlich der Vorstellung der geeinten Eckpunkte für eine „Kindergrundsicherung“, begrüßt das ZFF zwar die Einigung auf eine Verwaltungsreform, zeigt sich jedoch zutiefst bestürzt über das schwache Konzept der neuen Leistung. Britta Altenkamp, Vorsitzende des Zukunftsforums Familie (ZFF) erklärt dazu: „Die Enttäuschung über die geeinten Eckpunkte ist groß: Es werden weiterhin viel zu viele Kinder…weiter Kommentare (0)

Der Paritätische Gesamtverband: Kindertagesbetreuung - Rechtsanspruch nutzt Eltern und Fachkräften nicht

13.08.2023 | Politik
Der Paritätische Gesamtverband zieht zum zehnjährigen Jahrestag zur Einführung des Rechtsanspruchs auf Kindertagesbetreuung eine gemischte Bilanz. Diese sollte mehr Chancengerechtigkeit und eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf bringen. Der Wohlfahrtsverband sieht dieses Ziel als nicht aus-reichend umgesetzt an. „Der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz ist eine gute Idee, die aber in der…weiter Kommentare (0)

4 Milliarden Euro für die frühkindliche Bildung – Bund und Länder schließen Vertragsverhandlungen zum KiTa-Qualitätsgesetz ab

04.08.2023 | Politik,
Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Lisa Paus, hat in dieser Woche den Vertrag zwischen dem Bund und dem Land Sachsen-Anhalt zur Umsetzung des KiTa-Qualitätsgesetzes unterzeichnet und damit den letzten der 16 Bund-Länder-Verträge abgeschlossen. In den Verträgen legen die Länder jeweils fest, welche Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Verbesserung der Teilhabe…weiter Kommentare (0)

Statement Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG zum bevorstehenden Gesetzentwurf

27.07.2023 | Politik,
Lediglich zwei Milliarden Euro sieht der Haushaltsentwurf des Bundesfinanzministeriums derzeit als „Merkposten“ für die Kindergrundsicherung vor. Und das, obwohl die Zahlen zur Kinderarmut in Deutschland erschreckend hoch sind: Mehr als jedes fünfte Kind war laut dem aktuellen Report der Bertelsmann Stiftung im vergangenen Jahr von Armut betroffen oder bedroht. Das Bündnis Kindergrundsicherung blickt…weiter Kommentare (0)

Bundeskabinett beschließt Aktionsplan für chancengerechtes Aufwachsen sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher

26.07.2023 | Politik
Das Bundeskabinett hat heute den vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vorgelegten Nationalen Aktionsplan „Neue Chancen für Kinder in Deutschland“ beschlossen. Ziel des Aktionsplans ist es, bis zum Jahr 2030 benachteiligten Kindern und Jugendlichen Zugang zu hochwertiger frühkindlicher Betreuung, Bildung, Gesundheitsversorgung, Ernährung und Wohnraum zu gewährleisten. Damit…weiter Kommentare (0)

92 Prozent der Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt besuchten 2022 eine Kita

13.07.2023 | Politik, Forschung
 Die Anzahl der in Kitas und Tagespflege betreuten Kinder unter drei Jahren ist so hoch wie nie. Praktisch alle Kinder zwischen drei Jahren bis zum Schuleintritt besuchen eine Kita. Allerdings übersteigt der Bedarf weiterhin die zur Verfügung stehenden Betreuungsplätze. Das zeigt die aktuelle Ausgabe von „Kindertagesbetreuung Kompakt“, die das Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) heute veröffentlicht.…weiter Kommentare (0)

173 Millionen Euro für die frühkindliche Bildung – Berlin unterzeichnet Vertrag zum KiTa-Qualitätsgesetz mit dem Bund

01.07.2023 | Politik
Am heutigen Freitag unterzeichnen Bundesfamilienministerin Lisa Paus, der Regierende Bürgermeister von Berlin Kai Wegner und die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie Katharina Günther-Wünsch im Roten Rathaus die Vereinbarung zur Umsetzung des KiTa-Qualitätsgesetzes im Land Berlin. Im Anschluss an die Unterzeichnung besuchen sie gemeinsam den Musikkindergarten Berlin.Bundesfamilienministerin Lisa…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 209 Beiträgen | Seite 1 von 11