mehrere Kinder

Positive Effekte der Ganztagsschule

13.11.2010 Kommentare (0)

"Ganztagsschule fördert Leistung" ist ein kurzer Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 12.11.2010 überschrieben. Das Bundesbildungsministerium stellte am Donnerstag eine Untersuchung zu diesem Thema vor. Demnach nutzen SchülerInnen der Primarstufe die Angebote der Ganztagsschule mehr als die älteren SchülerInnen. Insbesondere die verpflichtende ("gebundene") Form der Ganztagsschule reduziert das Risiko der Klassenwiederholung in der Sekundarstufe I und trägt damit "zum Abbau der Bildungsarmut bei", so Bundesbildungsministerin Schavan. Schüler und Schülerinnen, die die Angebote intensiv wahrnehmen, zeigen außerdem eine positivere Entwicklung im Sozialverhalten als jene, die dies nicht tun.

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.