ErzieherIn.de

viele Hände im Sand, die aufeinander ausgerichtet sind

Praxisforschung im Dialog entwickeln: widersprüchlich – chancenreich – unverzichtbar?

Roswitha Sommer-Himmel u.a.

02.01.2017 | Fachbeitrag, Forschung Kommentare (0)

Praxisforschung in der Kindheitspädagogik braucht starke Partner auf beiden Seiten

Ausgehend von dieser Prämisse trafen sich im Rahmen der Herbsttagung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Bildung und Erziehung in der Kindheit (BAG-BEK) 2016 in Erfurt Vertreterinnen aus Hochschulen, Fachschulen, (außeruniversitären) Forschungsinstituten und Kita-Praxis zum Austausch von Erwartungen und Bedingungen sowie zu Chancen von Praxisforschung (vgl. Strehmel 2016). Folgender Artikel fasst die wesentlichen Ergebnisse zusammen und will ein erster Schritt sein, um Standards für partizipatorisch verstandene Praxisforschung in der Kindheitspädagogik zu entwickeln. 

 

Praxisforschung im Dialog entwickeln: widersprüchlich – chancenreich – unverzichtbar? (434KB)

AutorInnen:

  • Roswitha Sommer-Himmel, Professorin für Päd., Schwerpunkt Päd. der Kindheit und Studiengangsleiterin des kindheitspädagogischen Studiengangs: Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter an der EHN Nürnberg
  • Prof. Dr. Stefanie Greubel, Juniorprofessorin für Kindheitspädagogik an der Alanus-Hochschule, Alfter
  • Claudia Schröders, Erzieherin, Kindheitspädagogin B.A. und Leitung einer Kita
  • Dana Harring, DJI Referentin
  • Margarete Kaiser, Fachberaterin Waldorfkindergärten NRW
  • Sandra Wagner, Dozentin in der Erzieherausbildung des PFH Berlin
  • Susanne Schumann und Gabi Obst berufsbegleitende Studentinnen Kindheitspädagogik an der FH Erfurt

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Lange Nacht der FRÖBEL-Kindergärten 2017

Wir machen die Nacht zum Tag! Auf einer exklusiven Bustour am 7. September entdeckt ihr drei FRÖBEL-Kindergärten in Berlin. Lernt unsere Leitungen vor Ort kennen und lasst euch inspirieren von den pädagogischen Highlights der Häuser. Mehr Infos unter www.froebel-gruppe.de/lange-nacht

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

20.07.2017 Erzieher/innen, Frühpädagogen (w/m) oder Kinderpfleger/innen für Kita, Reutlingen
Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim – Anstalt des öffentlichen Rechts –
19.07.2017 Erzieher/in für Wohngruppe alternierender Betreuung, Berlin
Diakonie Jugend- & Familienhilfe Simeon gGmbH
19.07.2017 Erzieher/innen und Kinderpfleger/in für Kindergarten, München
RAULINO Kindergarten e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Ulrike Lindner: Ihre Kolleginnen, Ihr Team. Leitungswissen kompakt. Cornelsen Scriptor (Berlin) 2016. 112 Seiten. ISBN 978-3-589-15020-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Julia Hitzenberger, Susanne Schuett: Mitarbeiter­führung in Krippe, Kindergarten & Hort. Springer Science+Business Media GmbH & Co. KG (Berlin) 2016. 167 Seiten. ISBN 978-3-662-49107-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: