viele Hände im Sand, die aufeinander ausgerichtet sind

Raus aus dem Hamsterrad - Wie Sie mithilfe des Change Managements heute schon an morgen denken können

Tina Keller

05.12.2022 | Fachbeitrag Kommentare (0)

Kitas müssen ihren Alltag stets überdenken und Strukturen anpassen. Gewohntes passt plötzlich nicht mehr zu neuen Gegebenheiten und Vertrautes muss losgelassen werden. Deshalb ist es wichtig, Veränderungsprozesse strukturiert und überlegt zu organisieren, die Vision nicht aus den Augen zu verlieren und die Mitarbeitenden zu beteiligen.

 Beitrag: Raus aus dem Hamsterrad - Wie Sie mithilfe des Change Managements heute schon an morgen denken können (827KB)

Autorinnen Informationen: Tina Kellerist Sozialpädagogin. Sie berät und begleitet Leitungen und Teams sowohl bei der Organisation von Kindertageseinrichtungen als auch bei sozialpädagogischen Themen. Dabei kann sie auf eine langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen in Bezug auf Kindertagesstätten zurückgreifen. Kontakt: www.tina-keller.de

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.