Corine Pelluchon: Wovon wir leben. Eine Philosophie der Ernährung und der Umwelt. Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Darmstadt) 2020. 415 Seiten. ISBN 978-3-534-27241-9. D: 50,00 EUR, A: 51,40 EUR.

Übersetzer: Heinz Jatho.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen Buchcover Jennifer Grünewald, Anja Trittelvitz (Hrsg.): Ernährung und Identität. ibidem-Verlag (Stuttgart) 2020. 336 Seiten. ISBN 978-3-8382-1325-5. D: 29,90 EUR, A: 30,70 EUR, CH: 35,10 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen Buchcover Uwe Spiekermann (Hrsg.): Künstliche Kost. Ernährung in Deutschland, 1840 bis heute. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2018. 948 Seiten. ISBN 978-3-525-31719-8. D: 60,00 EUR, A: 61,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen Buchcover Graham Riches: Poverty, Corporate Charity and the Right to Food. Routledge (New York) 2018. 204 Seiten. ISBN 978-1-138-73975-8. 36,65 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen Buchcover Christine Meyer: Essen und Soziale Arbeit. Eine Einführung. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2018. 247 Seiten. ISBN 978-3-658-20290-3. D: 19,99 EUR, A: 20,55 EUR, CH: 21,00 sFr.

Basiswissen Soziale Arbeit, Band 8.
Rezension lesen   Buch bestellen Buchcover Hans Konrad Biesalski, Matthias Pirlich, Stephan C. Bischoff, Arved Weimann (Hrsg.): Ernährungsmedizin. Georg Thieme Verlag (Stuttgart) 2017. 5., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. 1040 Seiten. ISBN 978-3-13-100295-2.

Nach dem neuen Curriculum Ernährungsmedizin der Bundesärztekammer und der DGE.
Rezension lesen   Buch bestellen Buchcover " />

fröhliches Kind beim Wasserplanschen

Rezensionen zum Schlagwort: Ernährung

Corine Pelluchon: Wovon wir leben. Eine Philosophie der Ernährung und der Umwelt. Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Darmstadt) 2020. 415 Seiten. ISBN 978-3-534-27241-9. D: 50,00 EUR, A: 51,40 EUR.

Übersetzer: Heinz Jatho.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Jennifer Grünewald, Anja Trittelvitz (Hrsg.): Ernährung und Identität. ibidem-Verlag (Stuttgart) 2020. 336 Seiten. ISBN 978-3-8382-1325-5. D: 29,90 EUR, A: 30,70 EUR, CH: 35,10 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Uwe Spiekermann (Hrsg.): Künstliche Kost. Ernährung in Deutschland, 1840 bis heute. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2018. 948 Seiten. ISBN 978-3-525-31719-8. D: 60,00 EUR, A: 61,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Graham Riches: Poverty, Corporate Charity and the Right to Food. Routledge (New York) 2018. 204 Seiten. ISBN 978-1-138-73975-8. 36,65 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christine Meyer: Essen und Soziale Arbeit. Eine Einführung. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2018. 247 Seiten. ISBN 978-3-658-20290-3. D: 19,99 EUR, A: 20,55 EUR, CH: 21,00 sFr.

Basiswissen Soziale Arbeit, Band 8.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Hans Konrad Biesalski, Matthias Pirlich, Stephan C. Bischoff, Arved Weimann (Hrsg.): Ernährungsmedizin. Georg Thieme Verlag (Stuttgart) 2017. 5., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. 1040 Seiten. ISBN 978-3-13-100295-2.

Nach dem neuen Curriculum Ernährungsmedizin der Bundesärztekammer und der DGE.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover