ErzieherIn.de

Gruppe von erwartungsfrohen Kindern

RITTERKIDS - kostenlose Verkehrs-Lernsoftware

Kinder sind die schwächsten Teilnehmer im Straßenverkehr. Allein in Deutschland verunfallen 80 Kinder Tag für Tag. Sie besser zu schützen, das haben sich die gemeinnützigen Organisationen „Kinderunfallhilfe“ und „TEILEn e.V.“  zum Ziel gesetzt.

Die neuste Aktion ist eine interaktive Verkehrsschule mit dem schönen Namen „Ritterkids“. Sie soll dazu beitragen, dass Kinder sich im Straßenverkehr sicher bewegen. Die pädagogisch aufbereitete Lernsoftware ist ab sofort online und kann kostenlos unter www.teilen-ev.de/interaktive-verkehrsschule genutzt werden.

Verkehrserziehung kann so ganz einfach und auf spielerischem Wege vermittelt werden. Dazu stehen - konzipiert für verschiedene Altersgruppen - eine Vielzahl an Übungen und Aktivitäten zur Auswahl, die in den Räumen der Kitas und Schulen, aber auch vor Ort im Straßenverkehr stattfinden können.

Auf einem Tablet oder Smartphone installiert bietet die Ritterkids-Verkehrsschule sowohl fertige Übungen, als auch die Möglichkeit kreativ eigene Aufgaben mit den Kindern und für sie auszudenken. Diese können dann wiederum mit anderen geteilt werden. 

Erfolge sind so rasch erzielbar und lassen sich durch Wiederholungen vertiefen.

Auf spielerische Art erlernen Kinder so die Komplexität des Straßenverkehrs mit all seinen Tücken. Die Software macht Spaß und ist zudem jederzeit einsatzbereit.

Mehr Infos dazu finden Sie unter www.teilen-ev.de und facebook.com/teilen-ev.

P.S. Hinter TEILEn e.V. stehen mehr als 50 der namhaftesten Original- und Ersatzteilhersteller der Kfz-Branche. Hinzu kommen die führenden Teile-Großhandelsgruppen sowie deren freie Kfz-Werkstätten mit mehreren Tausend Betrieben in Deutschland. 

Quelle: Pressemitteilung TEILEn e.V.

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Kita-Karriere bei FRÖBEL

Ob neu im Job als Erzieher*in oder erfahrene Fachkraft – Sie profitieren von der Stärke eines innovativen pädagogischen Unternehmens, das auch international tätig ist. Aktuelle Stellenangebote unter www.froebel-gruppe.de/jobs

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Das könnte Sie auch interessieren:

keine Beiträge gefunden

Schlagworte des aktuellen Beitrags

Verkehr

Aktuelle Rezensionen

Birgit Herz, David Zimmermann, Matthias Meyer (Hrsg.): „... und raus bist Du!“. Pädagogische und institutionelle Herausforderungen in der schulischen und außerschulischen Erziehungshilfe. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2015. 214 Seiten. ISBN 978-3-7815-2036-3. D: 18,90 EUR, A: 19,50 EUR, CH: 27,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
 
Maria Pfluger-Jakob: Wahrnehmungsstörungen bei Kindern. Hinweise und Beobachtungshilfen. Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2016. 64 Seiten. ISBN 978-3-451-00180-2. D: 12,99 EUR, A: 13,40 EUR, CH: 16,90 sFr.

Kindergarten heute / Spezial, 180.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: