ErzieherIn.de
fröhliches Mädchen beim Schaukeln

Medienp%C3%A4dagogik

Aktion Kinder- und Jugendschutz
Gemeinsame Aktion von mehreren Landesstellen zum Kinder- und Jugendschutz sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. Auf der Website findet man die Anschriften aller Fach- und Landesstellen zum Jugendschutz sowie die Gesetzestexte des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) und des Staatsvertrages über den Schutz der Menschenwürde und den Jugendschutz in Rundfunk und Telemedien (Jugendmedienschutz-Staatsvertrag - JMStV).

autofocus Videowerkstatt e.V.
Die Arbeit der autofocus videowerkstatt besteht in der Produktion und dem Vertrieb von unabhängigen engagierten politischen Dokumentarfilmen. Außerdem werden Institutionen und sozialpolitisch engagierte Initiativen, die ihre Anliegen mit Hilfe des Mediums Video darstellen möchten, beraten und unterstützt.

Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM)
Die BPjM entscheidet auf Antrag von Jugendbehörden und der Kommission für Jugendmedien­schutz bzw. auf Anregung von anderen Behörden oder anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe über die Jugendgefährdung von Medien (Träger- und Telemedien) und trägt diese in die Liste der jugendgefährdenden Medien ein (Indizierung). Damit unterliegen sie bestimmten Vertriebs-, Verbreitungs- und Werbebeschränkungen und dürfen nur noch Erwachsenen zugänglich gemacht werden.

Bundesverband Jugend und Film e.V.
Der BJF unterstützt auf vielfältige Weise die Filmarbeit für und mit jungen Leuten und Kindern. Zu den Angeboten des BJF zählen der Filmverleih BJF- Clubfilmothek mit über 300 ausgesuchten Spielfilmen, ein umfangreiches Seminar- Programm, Filmbücher, die JUNGE FILMSZENE (Info- Netzwerk für junge Film- und Videoamateure), das Projekt KINO mobil und die Beratung.

Das Internetkompetenzspiel für ErzieherInnen
Das Internetkompetenzspiel ist ein kostenloses Lernspiel zur spielerischen Vermittlung von Internetkompetenz in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von ErzieherInnen und anderen sozialpädagogischen Fachkräften. Das Spiel ist fachlich fundiert, praxiserprobt und bietet die Möglichkeit sich auch ohne Internetanschluss und Computer mit dem Thema spielerisch auseinander zu setzen. Es kann kostenlos heruntergeladen und in den genannten Bereichen eingesetzt werden.

Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)
Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) begutachtet filmische Produktionen auf ihre Qualtität und zeichnet herausragende Werke mit den Prädikaten „wertvoll" und „besonders wertvoll" aus. Die Prädikate sind Empfehlungen für herausragende Filme, schaffen Orientierung im vielfältigen Angebot. Die FBW wurde von den Bundesländern als unabhängige, gutachterliche Stelle gegründet.

Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum
Das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) ist ein bundesweit tätiges Zentrum für kulturelle Medienbildung. Es bietet Information, Expertise, Orientierung und Inspiration bei der Nutzung von audio-visuellen Medien und schafft Rahmenbedingungen für einen verantwortungsvollen und kreativen Umgang mit Medien.

Gefördert wird es vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes.

European MediaCulture-Online
Informationsplattform von European MediaCulture-Online. Auf diesen Seiten erhalten Sie Informationen zu medienpädagogisch und –technisch relevanten Themen im europäsichen Kontext. In der Volltextbibliothek finden Sie Hintergrundinformationen zu den Themen Medienkultur, Medienpädagogik und Medienkompetenz in Europa. Anleitungen zur Medienproduktion und –publikation, zum Medieneinsatz und zu Medientechnologie werden im Bereich Know-how bereitgestellt. Erfolgreich durchgeführte Medienproduktionen können Sie bei den Medienprojekten sehen. Hier stellen Schülerinnen und Schüler auf einer eigenen Projektplattform ihre Projektergebnisse dar.

FLIMMO Fachportal Medienerziehung
Hier finden pädagogische Fachkräfte, Eltern und andere Interessierte umfangreiche Informationen, Anregungen für die Praxis und Recherchemöglichkeiten zum Thema Fernseh- und Medienerziehung. Egal ob man auf der Suche nach Spiel- und Projektanleitungen ist oder den nächsten Elternabend vorbereiten möchte, das Fachportal bietet zahlreiche Tipps und Materialien. Literaturhinweise, Links und Kontakte zu den unterschiedlichen Institutionen aus diesem Bereich runden die thematische Sammlung ab.

Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. - FSM
Die FSM ist ein eingetragener Verein, der 1997 von vielen Medienverbänden und einigen Unternehmen gegründet wurde. Die neue Selbstkontrollorganisation bietet jedermann die Möglichkeit, sich über strafbare oder jugendgefährdende Inhalte im Netz zu beschweren oder Fragen zum Thema Jugendschutz im Internet zu stellen.

FSK - Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH
Die FSK führt freiwillige Prüfungen für Filme, Videokassetten und sonstige Bildträger (z.B. DVDs) durch, die in Deutschland für die öffentliche Vorführung bzw. Zugänglichmachung vorgesehen sind. Für die Jugendfreigabe ist eine gesetzlich vorgeschriebene Kennzeichnung erforderlich, die von der FSK im Auftrag der Obersten Landesjugendbehörden vorgenommen wird.

Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur - GMK
Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in der Bundesrepublik Deutschland e.V. (GMK) wurde 1984 als bundesweiter Zusammenschluss von Fachleuten aus den Bereichen Bildung, Kultur und Medien gegründet. Die GMK will die Medienpädagogik, Medienkompetenz und Kommunikationskultur in der Bundesrepublik und in Europa fördern und verantwortlich mitgestalten. Hierzu sieht sie sich besonders durch neue Kommunikations- und Informationstechnologien (Stichwort Multimedia), die Internationalisierung des Medienmarktes, erweitertes Programmangebot und neue Anbieter herausgefordert.

Informationssystem Medienpädagogik
Ziel des Informationssystems Ziel des Informationssystems Medienpädagogik (ISM) ist die Förderung von Informations- und Medienkompetenz. Es richtet sich an alle, die mit dem Einsatz und der Nutzung von Medien in der allgemeinen und beruflichen Bildung sowie in den Hochschulen und der Weiterbildung befasst sind: Wissenschaftler, Lehrer, Erzieher, Eltern, Studierende und Schüler. Das ISM umfasst fünf Datenbanken und enthält ausführlich annotierte Nachweise zu Fachliteratur, Lehr- und Lernmedien sowie zu Forschungsprojekten.

Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK)
Das Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Fachhochschule Stuttgart - Hochschule der Medien (HdM). Das Ifak beschäftigt sich mit allen für Kinder und Jugendliche produzierten, mit allen von Kindern und Jugendlichen genutzten Medien. Ein Schwerpunkt liegt auf den audiovisuellen, den digitalen und interaktiven Medien.

JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
Das 1949 gegründete Institut befasst sich mit dem Medienumgang von Kindern und Jugendlichen. Aus der Forschung heraus werden pädagogische Modelle für die Erziehungs-, Bildungs- und Kulturarbeit mit Kindern und Jugendlichen entwickelt.

Klickerkids - Internet von Kindern für Kinder
Klickerkids ist ein Projekt für Kinder zwischen 9 und 14 Jahren, die Lust haben selber Internetseiten zu gestalten und sie anderen Kindern zu präsentieren. Ziel von klickerkids ist es Kindern eine gemeinsame Website zur Verfügung zu stellen, wo ihre Interessen und Ideen im Mittelpunkt stehen. Unter medienpädagogischer Anleitung recherchieren, gestalten und programmieren die Kinder in verschiedenen Redaktionsgruppen zu den Themen, die ihnen wichtig sind. Internet und Computer werden zu kreativen Kommunikations- und Erzählwerkzeugen.

klicksafe.de
Die Seite www.klicksafe.de bietet Tipps und Materialien zu den wichtigsten Jugendmedienschutz-Themen sowie aktuelle Informationen zu den Chancen und Risiken der Internetnutzung.

Kommission für Jugendmedienschutz (KJM)
Die KJM ist die zentrale Aufsichtsstelle für den Jugendschutz im privaten Rundfunk und in den Telemedien (Internet) fungiert. Dadurch wird verhindert, dass gleiche Inhalte in verschiedenen Medien unterschiedlichen Gesetzen unterliegen.

MediaCulture-Online
Internetportal für Medienpädagogik, Medienbildung und Medienkultur

medienbewusst.de – kinder. medien. kompetenz
medienbewusst.de ist ein online-gestütztes, redaktionell-betriebenes Internetportal, das von Medienstudenten und Kommunikationswissenschaftlern fachkundig begleitet wird. Es befasst sich mit dem Thema Kinder im Umgang mit Medien und Medienkompetenz und gibt Eltern und Pädagogen Tipps für den Gebrauch von für Kinder und Jugendliche geeigneter Medien und Medienprodukte.

Medienbratung NRW
Zentrales Thema der Einrichtung ist der Einsatz neuer Medien in Schule und Unterricht. Die Medienberatung NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.

Mediencluster NRW
Informationen zur Informationsgesellschaft und Förderung von Neuen Medien in NRW

Medienerziehung in Kindergarten und Hort
Das Internetportal der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen zur Medienerziehung in Kindertagesstätten

Medienkompetenz-hessen.de
für Eltern, Lehrer, Polizei und sozialpädagogische Fachkräfte

Medienkompetenzprojekte der Landesmedienanstalten
Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu Aktivitäten der Landesmedienanstalten, die zum Fördern der Medienkompetenz dienen. Medienkompetenzförderung ist ein fester Bestandteil des Aufgabenkatalogs und gesetzlicher Auftrag der Landesmedienanstalten.

Medienpädagogischer Atlas Niedersachsen
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen erfasst die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die relevante medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen organisieren und realisieren. Wesentliche Informationen zu diesen Einrichtungen wie Anschrift, Kontaktmöglichkeiten, Aufgaben, Angebote, Selbstdarstellung und die Zielgruppenausrichtung werden dargestellt. Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen ist ein Kooperationsvorhaben des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit und der Niedersächsischen Landesmedienanstalt. Erstellt wurde der Atlas vom Film- & Medienbüro Niedersachsen.

Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest
Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz. Bei den Studienreihen JIM und KIM kooperiert der mpfs mit der SWR Medienforschung.

Medienwelten – Zeitschrift für Medienpädagogik
„Medienwelten – Zeitschrift für Medienpädagogik“ bietet ein Forum für theoretische und empirische Diskurse in der Medienpädagogik und verwandten Disziplinen. Sie wird herausgegeben von Prof. Dr. Ralf Vollbrecht und Christine Dallmann M.A.
ISSN: 2197-6481

Die Online-Zeitschrift bietet freien Zugang (Open Access) zu ihren Inhalten.

Mekonet - Medienkompetenz-Netzwerk NRW
mekonet will das Leben, Arbeiten und Lernen von Menschen in NRW mit den klassischen und den Neuen Medien zum Thema machen. Ziel von mekonet ist, bereits laufende Projekte, Initiativen und Einrichtungen, die über die Medien informieren, Qualifizierung anbieten, einzelne Zielgruppen fördern oder Zugang zu den Neuen Medien ermöglichen, auf einer Plattform zu präsentieren, miteinander ins Gespräch und in einen Erfahrungsaustausch zu bringen oder zu Kooperationen zu führen.

merz - medien+erziehung
Zeitschrift für Medienpädagogik. Erscheinungsweise: 6 mal jährlich. ISSN 0176-4918

Netzwerk Medienethik
Das 1997 gegründete „Netzwerk Medienethik“ hat sich zum Ziel gesetzt, die ethische Orientierung im Medienbereich zu fördern. Es verbindet in einer freien Arbeitsgemeinschaft Theoretiker (aus den Kommunikationswissenschaften, der Journalistik und er Praktischen Philosophie/Ethik) mit Praktikern (aus Berufsverbänden, Selbstkontrollgremien, Verlagen, öffentlich-rechtlichen und pivat-kommerziellen Rundfunkunternehmen). Die jeweils im Februar in München stattfindenden Jahrestagungen mit regelmäßig ca 60 Teilnehmern stellen ein inzwischen bekanntes Gesprächsforum zu Fragen der Medienethik dar.

NIMM! - Netzwerk Inklusion mit Medien
Ziel des Projektes ist, Medienprojekte für alle zu unterstützen; sonder-, medien- und sozialpädagogische Fachkräfte zu qualifizieren, inklusive Medienprojekte durchzuführen und Einrichtungen, die im Bereich Inklusion und Medien aktiv sind, bekannt zu machen.

Das Netzwerk Inklusion mit Medien wird gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW.

Portal Medienbildung - das Einstiegsportal zur Medienkompetenz in Niedersachsen
Das Portal bietet eine Einführung in Grundlagen zur Vermittlung von Medienkompetenz und zum Lernen mit und über Medien, informiert über medienpädagogische Aktivitäten im Lande und stellt Projekte und deren Ergebnisse vor. Darüber hinaus werden Medien und Materialien für Unterricht, außerschulische Bildung und die Medienkulturarbeit online zur Verfügung gestellt.

Portal Mediengewalt.de
Das Portal MedienGewalt.de stellt eine umfangreiche kommentierte Linksammlung zu den Themen Gewalt in Medien und Computerspielen bereit. Mit der Suchmaschine von MedienGewalt.de können Sie unter den verlinkten Internetseiten nach bestimmten Begriffen suchen, außerdem werden über 100 Computerspiele und Lernsoftware empfohlen.

Server Produktive Medienarbeit
Für die Projektarbeit in KiTa, Schule und Jugendarbeit finden Sie pädagogische, technische, gestalterische und inhaltliche Lernmaterialien, Beispiele von Projektergebnissen, Fachartikel, Lehrpläne, Positionspapiere, Projektberichte und kommentierte Adressen relevanter Webseiten.

Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK)
Die USK ist die gutachterliche Stelle für die Prüfung interaktiver Medien und freiwillige Selbstkontrolle der Unterhaltungssoftware-Wirtschaft. Sie arbeitet bei einem freien Träger der Jugendhilfe. Vertragspartner dieses gemeinnützigen Trägers ist der Verband der Unterhaltungssoftware Deutschland e. V.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Kita-Karriere bei FRÖBEL

Ob neu im Job als Erzieher*in oder erfahrene Fachkraft – Sie profitieren von der Stärke eines innovativen pädagogischen Unternehmens, das auch international tätig ist. Aktuelle Stellenangebote unter www.froebel-gruppe.de/jobs.

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

23.09.2017 Erzieher/in für Kindertagesstätte, Köln
Kita Friesenriesen Da simmer dabei Kita e.V.
23.09.2017 Kitaleiter/in, Köln
Kita Friesenriesen Da simmer dabei Kita e.V.
22.09.2017 pädagogische und pflegerische Fachkräfte (w/m) für Wohngemeinschaft, Radevormwald
Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Link vorschlagen

Sie kennen noch einen wichtigen Link, der bei uns fehlt? Wir freuen uns auf Ihren Vorschlag. Bitte nutzen Sie hierfür das Formular des socialnet Branchenbuchs.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Thurid Holzrichter: Ich tue mir gut - Selbstfürsorge für ErzieherInnen. Verlag an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) 2016. 159 Seiten. ISBN 978-3-8346-3223-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Fred Bernitzke, Hans-Dietrich Barth: Theorie trifft Praxis. Verlag Europa-Lehrmittel Nourney, Vollmer GmbH & Co. KG (Haan-Gruiten) 2016. 2. Auflage. 203 Seiten. ISBN 978-3-8085-6762-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: