ErzieherIn.de

Gruppe von erwartungsfrohen Kindern

SCHAU HIN! mit neuer, kostenloser App

Wie viel Internet oder Fernsehen ist gut für mein Kind? Wie richte ich Konten und Geräte sicher ein? Welche Apps sind empfehlenswert? Das erfahren Nutzer, die die neue SCHAU HIN! App herunterladen. So finden Eltern mit Kindern zwischen drei und 13 Jahren bequem unterwegs Antworten auf ihre Fragen zur Medienerziehung. Mit der Feedback-Funktion können Nutzer ihre Frage auch anonym an den Mediencoach senden.

Die App erscheint in einem übersichtlichen und benutzerfreundlichen Layout. Mit wenigen Klicks finden Benutzer aktuelle News zu digitalen Medien und Empfehlungen für kindgerechte Sendungen und Apps. Bilderstrecken veranschaulichen, wie Eltern Sicherheitseinstellungen auf verschiedenen Geräten wie Smartphones, Konsolen oder Tablets vornehmen, damit Kinder und Jugendliche sicher surfen und chatten. Über eine Suchfunktion kann man außerdem die App nach Schlagwörtern durchsuchen und interessante Artikel mit einem Lesezeichen versehen, um diese später zu lesen.

Zudem können Nutzer alle Medienbriefe, Broschüren und Flyer von SCHAU HIN! herunterladen und auch das Medienquiz in der App spielen. Damit können Eltern mit ihrem Kind spielerisch die Medienwelt erkunden. Wer alle Fragen richtig errät, erhält einen Medienpass zum Ausdrucken.

Die SCHAU HIN! App kann bei Google Play oder im Appstore kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Informationen unter www.schau-hin.info/app.

Websitebetreiber können gern über Trailer und Banner auf App und Quiz aufmerksam machen.

Trailer zur freien Verwendung 

Banner und Layouts zur freien Verwendung 

Quelle: Pressemitteilung SCHAU HIN!

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Lange Nacht der FRÖBEL-Kindergärten 2017

Wir machen die Nacht zum Tag! Auf einer exklusiven Bustour am 7. September entdeckt ihr drei FRÖBEL-Kindergärten in Berlin. Lernt unsere Leitungen vor Ort kennen und lasst euch inspirieren von den pädagogischen Highlights der Häuser. Mehr Infos unter www.froebel-gruppe.de/lange-nacht

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

22.07.2017 Erzieher/in für Montessori Kindergarten und Hort, Stuttgart
Montessori Kinderhaus Stuttgart-Mitte e.V.
21.07.2017 Co - Kitaleiter/in, Berlin
Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V.
21.07.2017 Einrichtungsleiter/in für betriebliche Kinderkrippe, Gaggenau
Impuls Soziales Management GmbH & Co. KG
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Norbert Neuß: Hort und Ganztagsschule. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2017. 198 Seiten. ISBN 978-3-589-15325-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Heike Wadepohl, Katja Mackowiak, Klaus Fröhlich-Gildhoff u.a. (Hrsg.): Interaktions­gestaltung in Familie und Kindertages­betreuung. Springer (Wiesbaden) 2017. 218 Seiten. ISBN 978-3-658-10275-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: