ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Singende Kindergärten 2017

Noch bis 30. September 2016 für das kostenlose Weiterbildungsprojekt bewerben. Praxisorientierte Impulse für das kindgerechte Singen und Bewegen zu dm-drogerie markt 

Gemeinsam die Singfreude neu entdecken: In zahlreichen Städten haben Kindergärten im kommenden Jahr wieder die Möglichkeit, am dm-Projekt „Singende Kindergärten“ teilzunehmen. Entwickelt von erfahrenen Musikpädagogen rief dm-drogerie markt dieses praxisorientierte Weiterbildungsprogramm ins Leben. Auch 2017 trägt das Projekt das Singen und Bewegen deutschlandweit spielerisch in den Kindergartenalltag von insgesamt 355 Einrichtungen aus 16 Städten, darunter z.B. Bonn, Greifswald, Heilbronn, Kassel, Rostock, Schwerin und Wismar. „,Singende Kindergärten’ hat uns von der ersten Minute an aus dem Alltag geholt! Durch die tollen Anregungen haben wir Lust und Selbstvertrauen gewonnen, Lieder und Fingerspiele mit viel Freude im Kindergarten umzusetzen. Alle Kollegen und alle Kinder waren begeistert“, sagen Hanna Hacker-Graßler und Agnes Voran, ErzieherInnen der Kita Gaulnhofen in Nürnberg. Die Anmeldephase für 2017 läuft noch bis 30. September 2016. Unter www.zukunftsmusiker.de finden interessierte Erzieherinnen und Erzieher sowie Kinderpflegerinnen und -pfleger weiterführende Informationen sowie das Online-Bewerbungsformular.

Praxisorientierte Impulse für das kindgerechte Singen und Bewegen. Seit 2009 unterstützt das von dm initiierte und finanziert Projekt „Singende Kindergärten“ bundesweit bereits rund 4.600 Erzieherinnen und Erzieher dabei, ihre Singstimme neu zu entdecken und die Freude am Singen und Bewegen an die Kinder weiterzugeben. 2012 erhielt dm dafür den deutschen Kulturförderpreis vom Kulturkreis der deutschen Wirtschaft. Ziel des Weiterbildungsprogramms ist die praxisorientierte Vermittlung von Inhalten, die Erzieherinnen und Erzieher in den Einrichtungen einfach und spielerisch umsetzen können. Die Grundlage bilden drei ganz- bzw. halbtägige Workshops. In diesen üben erfahrene Musikpädagogen mit den Teilnehmern das kindgerechte Singen und Bewegen, geben praktische Tipps und zeigen, wie Sing- und Bewegungsspiele den Kindergartenalltag bereichern und erleichtern können. Anschließend besuchen Musikpädagogen die teilnehmenden Einrichtungen und unterstützen die Erzieherinnen und Erziehern bei der eigenständigen Umsetzung der gelernten Inhalte. So können aus alltäglichen Situationen mit Leichtigkeit Lieder, Reime und Verse entstehen. Erich Harsch, Vorsitzender der Geschäftsführung von dm-drogerie markt, erklärt: „Es ist für uns als Unternehmen selbstverständlich, dass wir uns bürgerschaftlich einbringen und Bildung und Kultur als zentrale Bausteine für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft fördern. Wir unterstützen das Singen in Kindergärten, weil es Kindern einen natürlichen Zugang zur Kultur und Sprache ermöglicht, das Selbstvertrauen stärkt und zudem zum sozialen Zusammenhalt in den Einrichtungen beiträgt.“

Zu dm-drogerie marktSich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum Selbstverständnis von dm-drogerie markt. Für sein nachhaltiges soziales Engagement erhielt das Unternehmen 2011 den Deutschen Nachhaltigkeitspreis, der von der gleichnamigen Stiftung in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisation und Forschungseinrichtung vergeben wird. Mit seiner aktuellen Initiative „HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“ will dm ehrenamtliches Engagement würdigen und stärken. Gemeinsam mit dem Naturschutzbund Deutschland e. V., dem Deutschen Kinderschutzbund Bundesverband e. V. und der Deutschen UNESCO-Kommission e. V. soll das Vorbild engagierter Menschen in das öfentliche Bewusstsein gerückt werden. Fast 10.000 Bürgerinnen, Bürger und Organisationen sind im Frühjahr der Auforderung zur Teilnahme gefolgt. Bei dm-drogerie markt arbeiten europaweit 55.000 Menschen in rund 3.300 Märkten, in Deutschland sind es 38.500 Mitarbeiter. In Deutschlands größter Mitarbeiterbefragung wurde dm branchenübergreifend zum besten Arbeitgeber Deutschlands 2016 gewählt. Beim jährlichen „Kundenmonitor“ wurde dm erneut als beliebtester Drogeriemarkt Deutschlands ausgezeichnet.

Medienkontakt:
dm-drogerie markt, Herbert Arthen Carl-Metz-Straße 1
76185 Karlsruhe
Tel.: 0721 5592-1195, Fax: 0721 62514-90 E-Mail: herbert.arthen@dm.de www.zukunftsmusiker.de und www.dm.de 

Quelle: Pressemitteilung DM

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

21.02.2020 Erzieher (w/m/d) für Kindertagesstätte, Berlin
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Berlin
20.02.2020 Pädagogische Fachkraft (w/m/d) für integrative Kita, Leipzig
Outlaw gGmbH
20.02.2020 Stellvertretende Kita-Leitung (w/m/d), Berlin
Kindertagesstätten Nordwest, Eigenbetrieb von Berlin
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Lena Nentwig: Berufsorientierung in der Inklusion? Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2018. 329 Seiten. ISBN 978-3-7815-2262-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Institut für den Situationsansatz/ Fachstelle Kinderwelten (Hrsg.): Inklusion in der Fortbildungspraxis. Was mit Kindern GmbH (Berlin) 2018. 160 Seiten. ISBN 978-3-945810-40-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: