ErzieherIn.de
mehrere Kinder

Sofortige Kompensation von finanziellen Ausfällen durch Corona für Kita-Träger und Tageseltern

25.03.2020 Kommentare (0)

Impuls Soziales Management, Träger von bundesweit knapp 40 Kindertagesstätten, fordert in einer Online-Petition eine sofortige Unterstützung von Kita-Trägern durch die Politik. Aufgrund der Ausbreitung von Covid-19 (Corona) ist das Unternehmen behördlich dazu angewiesen, alle Standorte deutschlandweit bis auf weiteres zu schließen.

„Da wir unserer Dienstleistung zurzeit aufgrund der behördlichen Vorgaben nicht nachkommen können, fordern erste Eltern verständlicherweise ihre Kita-Gebühren zurück. Gleichzeitig müssen wir jedoch dafür Sorge tragen, dass unsere Mitarbeitenden sowie Betriebs- und Sachkosten weiter bezahlt werden“, sagt Lisa Janz, Geschäftsführerin von Impuls Soziales Management. 

Ohne eine Erstattung von rückgeforderten Elternbeiträgen sowie die fortlaufende Zahlung von Zuschüssen, kann ein dauerhafter Betrieb der Kindertagesstätten nach der Corona-Pandemie nicht zugesichert werden. Derzeit wird dies regional sehr unterschiedlich gehandhabt, daher fordert Impuls in seiner Petition die Bundesregierung zu einer einheitlichen Lösung zur Existenzsicherung deutscher Kita-Träger auf. Gezahlte Elternbeiträge können dadurch zurückerstattet und der Betrieb weiterhin gesichert werden.

„Um die deutsche Wirtschaft am Laufen zu halten, ist eine externe Betreuung der Kinder unerlässlich, da Eltern sonst ihrem Beruf nicht nachgehen können. Die systemrelevante Bedeutung von Kita-Trägern zeigt sich zum jetzigen Zeitpunkt ganz besonders“, sagt Lisa Janz. 

https://www.openpetition.de/petition/online/sofortige-kompensation-von-finanziellen-ausfaellen-durch-corona-fuer-kita-traeger-und-tageseltern

Quelle: Impuls Soziales Management GmbH & Co.KG

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

24.09.2020 Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte (w/m) für Kindergärten, Oberschleißheim
Trägerverbund St. Wilhelm
22.09.2020 Erzieher (w/m/d) für bilinguale Kita, Berlin
Zebra International Kindergarten e.V.
22.09.2020 Erzieher (w/m/d) für Kindertageseinrichtungen, Nordkirchen
Katholische Kirchengemeinde St. Mauritius Nordkirchen
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: