ErzieherIn.de
Laptop, Bücher und Notizblock mit Stift

Statistik zur Weiterbildung 2009

31.07.2011 Kommentare (0)

Zum achten Mal veröffentlicht das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) die „Weiterbildungsstatistik im Verbund“. Im aktuellen Berichtsjahr 2009 fasst sie Daten aus vier großen Organisationen allgemeiner und politischer Weiterbildung zusammen. Das kommentierte Tabellenwerk enthält umfassende Informationen zu Rechtsformen, Personal, Finanzierung und Veranstaltungsprofilen der beteiligten Weiterbildungsorga-nisationen. Er steht im Internet kostenlos als Download zur Verfügung.

Die wichtigen Ergebnisse aus der Verbundstatistik 2009 im Überblick:

  • Im Verbund wurden rund 1,2 Millionen Weiterbildungsveranstaltungen durchgeführt.
  • Das Zeitvolumen der durchgeführten Veranstaltungen betrug insgesamt 21 Millionen Unter-richtsstunden.
  • 2009 wurden 18,6 Mio. Teilnahmen an Veranstaltungen der beteiligten Organisation gezählt.
  • Im Verbund waren 13.000 Mitarbeiter hauptberuflich beschäftigt. 276.000 Menschen waren im Verbund ehrenamtlich, neben- oder freiberuflich tätig.
  • Die Teilnehmenden trugen 36% der Kosten für Weiterbildung durch Gebühren und Entgelte. 27% wurden von den Trägern der Einrichtungen aufgebracht (inkl. kommunale Träger bei Volkshochschulen), 28% stammten aus verschiedenen öffentlichen Haushalten. Die Einrich-tungen warben 9% sonstige Mittel ein. Das gesamte Finanzvolumen lag bei 1,4 Milliarden €.

Für die Weiterbildungsstatik 2009 wurden Daten von fast 1.900 Einzeleinrichtungen ausgewertet. Diese Angaben wurden auf die insgesamt 2.140 Weiterbildungseinrichtungen im Verbund hochgerechnet. Damit deckt die Verbundstatistik etwa ein Fünftel der Einrichtungen der organisierten Weiterbildung in Deutschland ab und leistet einen wichtigen Beitrag zur Transparenz über einen bedeutenden Teilbe-reich der Weiterbildungslandschaft.

Am „Verbund Weiterbildungsstatistik“ sind der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB), der Bun-desarbeitskreis Arbeit und Leben (BAK AL), die Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Er-wachsenenbildung (DEAE) und die Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (KBE) beteiligt. Hinzu kommt als assoziierter Partner der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV). Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten beteiligte sich 2009 einmalig nicht an der jährlichen Erhe-bung.

Neben der Auswertung und Veröffentlichung der Daten bietet das Deutsche Institut für Erwachsenen-bildung auch individuell zugeschnittene statistische Auswertungen für die Verbundpartner sowie für Wissenschaft, Politik und Praxis.

Quelle und weiterführende Links:  http://www.die-bonn.de

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

28.09.2020 Erzieher (w/m/d) als Gruppenleitung für Kindertages­stätte, Neu-Ulm
Evang. Gemeindeverein Pfuhl e.V.
28.09.2020 Erzieher und Kinderpfleger (w/m/d) für Kinderkrippe und Kindergarten, München
Kindern wachsen Flügel Haidhausen gGmbH
25.09.2020 Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) Jugendgelände, Remseck am Neckar
Zweckverband Pattonville
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: