ErzieherIn.de

Gruppe von Kindern aus verschiedenen Ländern

Über ErzieherIn.de – Das Fachportal für die Frühpädagogik

Inhalt
  1. Was bietet ErzieherIn.de den Fachkräften und solchen, die es werden wollen?
  2. Was bietet das Portal ErzieherIn.de Trägern von Einrichtungen?
  3. Was bietet das Portal Verlagen und Fachzeitschriften?
  4. Wie Sie bei ErzieherIn.de mitwirken können!

ErzieherIn.de ist das Fachportal für die Frühpädagogik. Es richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Träger von Einrichtungen, Politik, Verwaltung und alle weiteren Akteure im Feld der Frühpädagogik.

Seit 2003 gehörte das Portal erzieherin.de zu den ersten Adressen für engagiertes Personal in Kindertageseinrichtungen. Das Portal bot schon immer aktuelle Nachrichten, eine umfassende, gut strukturierte Linksammlung und die erste soziale Suchmaschine in Deutschland, die 100% spamfreie Trefferlisten liefert. Mittlerweile wurde erzieherin.de von socialnet, einem führenden Anbieter sozialer Fachportale im deutschsprachigen Raum, übernommen und 2008 völlig neu strukturiert.

Es heißt jetzt „ErzieherIn.de - Das Portal für die Frühpädagogik“. Damit ist zum einen dem Wunsch nach mehr Männern in der pädagogischen Arbeit Rechnung getragen. Zum anderen weist der Begriff der Frühpädagogik auf die Vielfalt der Aufgaben hin, mit denen pädagogische Fachkräfte in der Arbeit mit Kindern von der Geburt bis zum Ende des Grundschulalters heute konfrontiert sind. Dazu gehören z.B. die Bildung der Kinder und die Zusammenarbeit mit Eltern.

Hinter socialnet stehen engagierte Privatpersonen, die die kostenlose Verbreitung qualifizierter Fachinformationen für die Sozialwirtschaft im Internet fördern. Sie ermöglichen dies durch

  • unbezahlte Arbeit,
  • zinslose Bereitstellung des Gesellschaftskapitals,
  • die Verwendung von Überschüssen aus Dienstleistungen, wie Webdesign und Werbung auf den eigenen Webportalen.

ErzieherIn.de wird durch folgende Merkmale zu einer hilfreichen Begleiterin im beruflichen Alltag:

  • Umfassende Fachinformationen aus den verschiedensten Rubriken für Fachkräfte, Träger und SchülerInnen/Studierende.
  • Fach- und Leitartikel, die sich mit relevanten Themen der Frühpädagogik auseinandersetzen.
  • Eine klare, einfache Struktur, in der jedoch alle Themen von frühpädagogischen Fachkräften fachkundig und verständlich dargestellt werden.

Die Struktur des Portals orientiert sich an den Themen der Fachkräfte in der Praxis, der Leitungskräfte sowie der an Aus- und Weiterbildung Interessierten.

Was bietet ErzieherIn.de den Fachkräften und solchen, die es werden wollen?

  • Fachbeiträge aus Praxis, Wissenschaft und Berufspolitik
  • Aktuelle Fachnachrichten
  • Hinweise auf aktuelle Aufsätze und Fachbücher
  • Strukturierte und kommentierte Links und Adressen
  • Stellenanzeigen
  • Antworten von ExpertInnen auf häufige Fragen (FAQs = Frequently asked questions)
  • Möglichkeiten zum fachlichen Austausch
  • Einen eigenen Newsletter
  • Laufende Informationen zur Sozialwirtschaft über den socialnet Newsletter und RSS.

Dabei richtet sich das Angebot nicht nur an ErzieherInnen, sondern als „Das Fachportal für die Frühpädagogik“ an alle interessierten Berufsgruppen bzw. Berufsinteressierten (SchülerInnen, Studierende) rund um die Frühpädagogik. Zielgruppengerecht gliedert das Portal seine Angebote in folgende Bereiche:

  • Editorials Fachartikel zu einem relevanten, aktuellen Thema der Frühpädagogik

Die Beiträge sind je nach inhaltlicher Ausrichtung mit folgenden Markierungen versehen: Fachbeitrag, Politik, Forschung, Medienhinweis, Ausschreibung. Dies ermöglicht ein präziserers Filtern nach bestimmten Fachinformationen. 

Das Portal hat sich zum Ziel gesetzt, die politisch-fachliche Diskussion voran zu treiben und die Umsetzung in die Praxis konkret zu unterstützen. 

Was bietet das Portal ErzieherIn.de Trägern von Einrichtungen?

Die fachlichen und wirtschaftlichen Ansprüche an frühpädagogische Einrichtungen steigen laufend. So erfreulich die zunehmenden Qualitätsansprüche sind, stellen sie doch Träger und Personal vor erhebliche Anforderungen. ErzieherIn.de bietet Trägern von Einrichtungen vielfältige Möglichkeiten:

Kostenlose Fachinformation für Leitung und pädagogisches Personal

Kostenlose Publizierung von Veranstaltungen

Publizierung von Weiterbildungsveranstaltungen mit geringfügigen Kosten im Weiterbildungskalender

Imagepflege durch Publikation von Beiträgen aus Ihrem Hause

ErzieherIn.de bietet Fachkräften der Frühpädagogik ein Forum, in dem sie eigene Beiträge platzieren können. Bei Nennung des jeweiligen Trägers eröffnet sich damit eine Informationsplattform für die Angebote und die Qualität der Einrichtungen. Für eine Übernahme durch die Redaktion kommen in Frage: Präsentationen innovativer Praxismodelle, Arbeitshilfen, Konzepte und Fachaufsätze. Durch die Veröffentlichung in einem seriösen, viel beachteten Umfeld können Sie Ihre Arbeit gegenüber Kostenträgern, künftigen MitarbeiterInnen und recherchierenden Eltern darstellen, Akzente setzen, die Ihnen besonders wichtig sind, und damit im zunehmenden Träger-Wettbewerb zur eigenen Profilbildung beitragen.

Personalbeschaffung

Die Gewinnung von qualifiziertem Personal ist nicht immer einfach. Aber genau dort liegt der Schlüssel für langfristigen fachlichen und wirtschaftlichen Erfolg. Mit der Schaltung von Stellenanzeigen bei ErzieherIn.de bekommen Sie eine hohe Reichweite in der Zielgruppe zu geringen Kosten. Die Anzeigen erscheinen zugleich bei www.socialnet.de und im socialnet Newsletter (Auflage 12.000 AbonnentInnen).

Werbung

Sie haben auf ErzieherIn.de verschiedene Möglichkeiten, für Ihre Arbeit oder Ihre Produkte zu werben. Bitte informieren Sie sich hier. Da ErzieherIn.de eine hohe Reichweite hat (im Januar 2015 über 80.000 NutzerInnen), können Sie mit viel Aufmerksamkeit für Ihre Angebote rechnen.

In unserem Branchenbuch dokumentieren wir sämtliche Angebote, die wir durch eigene Recherche oder durch Informationen der Träger erhalten haben. Durch die Schaltung eines preiswerten erweiterten Eintrags fallen Sie ins Auge. Bei bestimmten Anlässen lohnt sich die Schaltung von Anzeigen auf der Website, z.B. um eine Eröffnung aufmerksam zu machen oder besonderen Personalbedarf zu decken. Wir beraten Sie bei der Gestaltung der Werbemittel und einer optimalen Mediaplanung.

Integration von Inhalten in Ihr Intranet

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass z.B. aktuelle Fachliteratur, Nachrichten oder Veranstaltungshinweise von Ihren MitarbeiterInnen wahrgenommen werden, bietet sich der Aufbau und die Pflege eines Intranets an, in dem die entsprechenden Informationen recherchiert werden können. Wir beraten Sie dabei und bieten die Integration von Fachinformationen aus den Beständen von ErzieherIn.de und www.socialnet.de an. Auch für die Erstellung oder den Relaunch Ihrer Website steht socialnet als branchenerfahrener Partner zur Verfügung.

Was bietet das Portal Verlagen und Fachzeitschriften?

Die Redaktion hat sich zum Ziel gesetzt, die fachliche und die politische Diskussion in der Frühpädagogik voran zu treiben und die Umsetzung von Erkenntnissen in die Praxis konkret zu unterstützen. Dazu gehört ein Informationsaustausch mit Verlagen, deren Informationen und Kompetenzen frühpagogischen Fachkräften zugänglich gemacht werden sollen. An erster Stelle ist hier zu nennen die Kooperation mit Redaktionen von Fachzeitschriften, von denen ErzieherIn.de Beiträge übernimmt und im Blick in die Fachzeitschriften über die Inhalte informiert. Auch ist der Rezensionsdienst von socialnet bemüht, dem Angebot von Verlagen für die Frühpädagogik durch eine große Anzahl von Rezensionen aus diesem Bereich gerecht zu werden. Redaktionelle Beiträge können über Neuerscheinungen informieren. Fachverlage haben darüber hinaus die Möglichkeit, im Branchenbuch für ihre Publikationen zu werben.
Auf den Seiten von ErzieherIn.de werden jeweils aktuell erschienene Rezensionen angezeigt.

Für Anfragen benutzen Sie bitte unsere Kontaktseite.

Wie Sie bei ErzieherIn.de mitwirken können!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Sie, Beiträge bei ErzieherIn.de einstellen zu lassen. Wir interessieren uns für Berichte aus der Praxis inklusive Praxisberichte, Seminar- und Abschluss- (auch Bachelor-) Arbeiten sowie Rezensionen.

Berichte aus der Praxis

Vieles von dem, was Sie in Ihrem Alltag leisten, erscheint Ihnen selbstverständlich – aber jeden Tag überlegen Sie neu, setzen Ihre Kompetenzen ein, lernen selbst und vermitteln Bildung. Ihre Arbeit ist wichtig, und je mehr wir sie dokumentieren, umso eher können schon tätige oder auch angehende pädagogische Fachkräfte davon profitieren. Wir, die Redaktion von ErzieherIn.de, freuen uns über Kita-Konzeptionen, über Erfahrungs- und Projektberichte etc. 

Aufsätze, Seminar- und Abschlussarbeiten

Für SchülerInnen an Fachschulen für ErzieherInnen, für Studierende frühpädagogischer Studiengänge sowie für Lehrende bietet das Portal eine Möglichkeit, die eigenen Arbeitsresultate zu veröffentlichen. Bitte wenden Sie sich mit Vorschlägen an die Redaktion von ErzieherIn.de

Rezensionen von Ratgebern/Handbüchern

Der Rezensionsdienst von socialnet veröffentlicht jeden Monat mehrere Besprechungen zu frühpädagogischen Themen. Hier können Sie ein Handbuch, einen Ratgeber oder ein Fachbuch rezensieren, welches Sie interessiert. Bitte wenden Sie sich dafür per Email an Harro.Kaehler@socialnet.de und teilen Sie Ihren Interessenschwerpunkt oder – wenn Sie schon ein Buch im Auge haben - Verfasser, Titel und ISBN-Nummer, mit.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Kita-Karriere bei FRÖBEL

Ob neu im Job als Erzieher*in oder erfahrene Fachkraft – Sie profitieren von der Stärke eines innovativen pädagogischen Unternehmens, das auch international tätig ist. Aktuelle Stellenangebote unter www.froebel-gruppe.de/jobs

apexsocial

20-30 Jahre & auf Jobsuche? Einzigartige Arbeitserfahrungen in Amerika/Australien sammeln. 12-24 Monate bezahlter Auslandsaufenthalt - helfen, weiterbilden, reisen. Jetzt informieren!
www.apex-social.org/paedagogen

Wehrfritz

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

26.06.2017 Pädagogische/r Leiter/in für Offene Ganztagsgrundschule (OGS), Bonn
Bundesstadt Bonn
23.06.2017 Betreuer/in für Wohnheim, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
23.06.2017 Erzieher/innen für Kindertagesstätte und Hort, Niemegk
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Thurid Holzrichter: Ich tue mir gut - Selbstfürsorge für ErzieherInnen. Verlag an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) 2016. 159 Seiten. ISBN 978-3-8346-3223-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Fred Bernitzke, Hans-Dietrich Barth: Theorie trifft Praxis. Verlag Europa-Lehrmittel Nourney, Vollmer GmbH & Co. KG (Haan-Gruiten) 2016. 2. Auflage. 203 Seiten. ISBN 978-3-8085-6762-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Werden Sie Fan auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: