mehrere Kinder

UNICEF: Aufruf zur Durchführung eines Kinderrechte-Aktionstags zum 20. November

12.08.2017 Kommentare (0)

Zum Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention am 20. November rufen UNICEF Deutschland und die Beauftragte für Menschenrechte alle Schulen in Deutschland unter dem Motto „Ich hab immer Rechte“ zur Teilnahme am Aktionstag Kinderrechte auf.
2017 ist Wahljahr! Vielleicht können Sie beide Anlässe nutzen, um gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern herauszufinden, was sich – aus Sicht der Kinder und Jugendlichen – in den nächsten vier Jahren wirklich ändern muss? Die Stimmen von Kindern und minderjährigen Jugendlichen werden noch nicht berücksichtigt. Kinder und Jugendliche haben aber ein Recht auf Partizipation und darauf, angehört zu werden! Deshalb ruft der UNICEF-JugendBeirat in diesem Jahr zu einer Meinungsumfrage für Jugendliche unter 18 Jahren auf. Schülerinnen und Schüler egal welchen Alters können online an der Umfrage teilnehmen. Die Ergebnisse werden dem Deutschen Bundestag zum 20.11.2017 übergeben. https://www.unicef.de/mitmachen/youth/good-action/ich-bin-waehlerisch
UNICEF stellt dazu kostenloses Unterrichtsmaterial zum Thema Kinderrechte zur Verfügung. Es kann ab sofort unter http://www.unicef.de/mitmachen/aktionstag-kinderrechte bestellt oder heruntergeladen werden.
Für Rückfragen von Schulen: Marianne Müller-Antoine, Tel.: 0221-93650-278, Fax -301, E-Mail: kinderrechte@unicef.de

Quelle: Pressemeldung des Deutschen Komitees für UNICEF vom 26.7.2017

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.