Team

Von der Idee zum Seminar – Kompetenzorientierte Fortbildungskonzeption

Tamo Franzen

28.02.2018 | Fachbeitrag Kommentare (0)

Die kontinuierliche Fortbildung pädagogischer Fachkräfte sichert pädagogische Qualität

In den vergangenen Jahrzehnten fand ein Paradigmenwechsel in deutschen Kindertagesstätten statt, der sich auch in den Bildungs- und Orientierungsplänen der Bundesländer widerspiegelte: Die konsequente und fachliche Ausrichtung an den Bedürfnissen eines jeden Kindes und die Festschreibung des Bildungsauftrags von Kindertagesstätten veränderte die Arbeit pädagogischer Fachkräfte deutlich. 

 Beitrag: Von der Idee zum Seminar – Kompetenzorientierte Fortbildungskonzeption (70KB)

Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus KiTa aktuell Baden-Württemberg, Ausgabe 01.2018, S. 8-9

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.