mehrere Kinder

Was Flüchtlingskinder zeichnen

27.09.2015 Kommentare (0)

Zeichnen, malen sind Möglichkeiten, Erlebtes zu verarbeiten, auch furchtbare Erlebnisse. Wenn Kinder dies tun, können sie auch Traumatisierungen besser verarbeiten. Der Artikel in der SZ beschreibt dies eindrücklich.

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.