mehrere Kinder

Wenn Eltern ihre Kinder beklauen....

31.07.2010 Kommentare (0)

Die folgende Meldung klingt etwas surrealistisch, steht aber in der tageszeitung vom 31.7./1.8. Wir lesen: "Vater darf Erspartes der Tochter nicht antasten". Berichtet wird über einen Mann, der vom Konto der noch nicht volljährigen Tochter ohne deren Einverständnis 1.600 € abgehoben hatte. Offenbar hat die Tochter, inzwischen volljährig, dagegen geklagt. Und das Gericht sprach Recht: Der Vater muss das Geld zurückzahlen. Er habe schon deshalb keinen Anspruch auf das Geld, so die Begründung, weil es sich im Wesentlichen um Geschenke Dritter gehandelt habe.

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.