ErzieherIn.de
viele Hände im Sand, die aufeinander ausgerichtet sind

Wie das Ankommen geflüchteter Kinder in Kita, Hort und Grundschule gelingt

2016 reagierte die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ schnell auf den Hilferuf aus Kitas, Horten und Grundschulen: Wie können wir geflüchteten Kindern ein gutes Ankommen in den Einrichtungen ermöglichen? Mit dem digitalen „Service-Portal Integration“, finanziert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, baute die Stiftung in kurzer Zeit ein umfangreiches Informationsangebot auf. Über 200.000 pädagogische Fach- und Lehrkräfte haben dieses ortsunabhängige, niedrigschwellige und praxisnahe Angebot bisher genutzt. Die Projektlaufzeit ist nun vorbei – und das Online-Portal vollständig aufgebaut.

Ein reines Digitalprojekt für Erzieherinnen und Erzieher? Klar!

Im engen Austausch mit Pädagoginnen und Pädagogen wurden die drängendsten Fragen identifiziert: Wie gelingt interkulturelle Elternarbeit? Wie erkenne ich Traumata, und wie gehe ich damit um? Wie lässt sich Gemeinsamkeit auch ohne gemeinsame Sprachkenntnisse herstellen? Kann das Forschen hier ein Zugang sein?

Das Service-Portal Integration ist das erste rein digitale Service-Angebot der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, bestehend aus einer Website mit bislang über 200.000 eindeutigen Besuchern und einer geschlossenen Facebook-Gruppe mit rund 1.800 Mitgliedern. Um auf den tatsächlichen Bedarf der pädagogischen Fachkräfte zu reagieren, fand ein regelmäßiger Austausch mit der Zielgruppe statt, sowohl online als auch persönlich bei Arbeitstreffen in der Stiftung. Auch die Facebook-Gruppe, die nach Projektende nicht weiter moderiert werden wird, förderte den Dialog: Die pädagogischen Fach- und Lehrkräfte, die der Gruppe beigetreten waren, tauschten sich hier untereinander und mit Expertinnen und Experten rund um das Thema „Integration“ aus. 

Umfangreicher Fundus bleibt bestehen

Die Website (integration.haus-der-kleinen-forscher.de) bietet auch nach Ende des Projekts weiterhin einen umfangreichen Fundus an Informationsmaterialien, Praxisideen, Experteninterviews, Hintergrundartikeln, Linksammlungen und ganz praktische Unterlagen wie übersetzte Formulare oder alltagstaugliche Übersetzungshilfen.

Impulse für die Zukunft

Für die Zukunft nimmt die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ zwei wichtige Impulse mit aus dem Projekt: Zum einen hat der Erfolg des Service-Portals Integration gezeigt, dass Pädagoginnen und Pädagogen großes Interesse an neuen medialen Formaten haben und diese auch nutzen. Die Stiftung wird daher ihre digitalen Lern-, Informations- und Service-Angebote für die Pädagoginnen und Pädagogen zukünftig noch weiter ausbauen.

Zum anderen hat das Projekt wichtige Erkenntnisse für die Stiftung zum Zusammenhang von Forschen und Sprechen mit sich gebracht. In der praktischen Arbeit mit geflüchteten Kindern stellte sich das forschende Lernen insbesondere in Bezug auf die Sprachentwicklung als hilfreich heraus: Mädchen und Jungen, die noch nicht gut Deutsch sprechen, kommen auch ohne Sprachkenntnisse über das Forschen in das gemeinsame Tun und werden so zum Sprechen angeregt. Die Chancen, die MINT und Sprache in Verbindung bieten, wird die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ in Zukunft weiter in den Fokus nehmen.

Quelle: Stiftung Haus der kleinen Forscher

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

18.04.2019 Bezugsbetreuer*in (Fachkraft Behindertenhilfe) für Betreute Wohngemeinschaften, Berlin
COMES e.V.
18.04.2019 Einrichtungsleiter (w/m/d) für Kita, Kirchlengern
Evangelischer Kirchenkreis Herford
18.04.2019 Einrichtungsleiter/in für Kindergarten, Krippe und Hort, München
Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. KG
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Corinna Scherwath: Was Klaras Verhalten uns sagen kann. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2018. 95 Seiten. ISBN 978-3-589-15969-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Lars Ihlenfeld, Holger Klaus: Dienstanweisungen für Kindergarten, Krippe und Hort. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 178 Seiten. ISBN 978-3-7799-3305-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: