mehrere Kinder

Wie lernen Kinder am besten Lesen und Schreiben?

Hilde von Balluseck

31.08.2014 | Forschung Kommentare (0)

Zu dieser Frage gibt es einen ExpertInnenstreit, der sich jeweils auf unterschiedliche Studien stützt. Die BefürworterInnen der "Fibel-Methode" stehen der "Lesen-durch-Schreiben-Methode" gegenüber. Dabei hat eine übergreifende Studie ergeben, dass die Erfolge kontextabhängig sind, und darüber hinaus - wir wissen es doch schon lange - die Sensibilität und didaktischen Fähigkeiten der Lehrkraft entscheidend sind für die Lernfähigkeit der Kinder, vor allem aber ihre Freude am Lernen. Wenn die ge- oder gar zerstört wird, dann: Gute Nacht, Schulerfolg. Ausführlich hierzu der Artikel über die Sendung beim Deutschlandfunk.

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.