ErzieherIn.de
Laptop, Bücher und Notizblock mit Stift

Wie und wo werde ich Sprachförderkraft für Kinder von drei bis sechs Jahren?

Alice Salomon Hochschule Berlin

14.06.2011 | Advertorial (Werbung) Kommentare (0)

Die Alice Salomon Hochschule bietet im Rahmen des Bundesprogramms "Frühe Chancen - Schwerpunkt-Kitas: Sprache & Integration" in Berlin einen Zertifikatskurs an.

Mit dem Programm Frühe Chancen, das im Frühjahr anlief, werden neue Weichen für frühkindliche Bildungsprozesse in der Kita gestellt: die Sprachentwicklung aller Kinder in der Kita soll endlich durch eine kontinuierliche, alltagsintegrierte Sprachförderung Unterstützung finden. Vor allem zweisprachig aufwachsende Kinder sowie Kinder aus wenig sprachanregenden Familien bekommen bessere Grundlagen für ihre sprachliche Entwicklung.

Alltagsintegrierte Sprachförderung fordert von pädagogischen Fachkräften allerdings ein besonderes Kompetenzprofil. Die Sprachförderkraft sollte -

  • sprachförderliche Methoden umsetzen
  • Sprachvorbild sein und sprachliches Fachwissen haben
  • Übung in aktivierender Gesprächsführung haben
  • sprachförderliche Peer-Interaktionen anregen
  • Kindern die Teilhabe an der Schriftkultur ermöglichen und schriftsprachliche Kompetenzen anbahnen
  • ein einrichtungsbezogenes Konzept zur sprachpädagogischen Arbeit im Alltag mit Kindern erstellen
  • Team und Einrichtungen für eine vertiefte Spracharbeit motivieren sowie fachlich begleiten
  • die Zusammenarbeit mit Eltern mit und ohne Migrationshintergrund gestalten
  • die sprachliche Entwicklung in der frühen Kindheit beobachten und dokumentieren
  • sprachförderliche Aktivitäten ins Umfeld der Kita ausweiten durch sozialräumliche Vernetzung.

Dieser Kompetenzkatalog setzt Qualifikationen voraus, die Erzieher und Erzieherinnen bislang weder in fachschulischen noch in akademischen Ausbildungen erwerben konnten oder können. Die Alice Salomon Hochschule in Berlin hat auf diesen Tatbestand reagiert und bietet ein passgenau auf das Bundesprogramm "Frühe Chancen" zugeschnittenes, zertifiziertes Weiterbildungsangebot an, das noch in diesem Jahr startet. Konzipiert wurde die Weiterbildung zur Sprachförderkraft von Prof. Dr. Iris Nentwig-Gesemann, Leitung des Studiengangs "Erziehung und Bildung in der frühen Kindheit" an der Alice Salomon Hochschule, und Dr. Edith Bauer, Sprachpädagogin und Dozentin für Pädagogik der frühen Kindheit.

Teilnahmevoraussetzungen

Fachkräfte in Berufs- und Arbeitsfeldern der Erziehung und Bildung von Kindern (ErzieherInnen, Tagespflegepersonen) und/oder Studierende frühpädagogischer Studien- und Ausbildungsgänge

Gesamtaufwand

Insgesamt 150 Stunden Lern- und Arbeitsaufwand

  • davon: 80 Std. Seminarzeiten und 70 Std. Selbstlernzeiten (praktische Erprobung/Umsetzung; Beobachtungs- und Analyseaufgaben; Lesezeit)
  • 15 Std. kollegiale Beratung
  • 30 Std. Vorbereitung der Präsentation
  • Abschluss

Die ASH vergibt das Hochschulzertifikat »Sprachförderkraft für die sprachpädagogische Arbeit mit Kindern zwischen drei und sechs Jahren«, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • Teilnahme an mindestens 80% der Veranstaltungen
  • theoretische Bearbeitung, praktische Erprobung und Reflexion eines selbst gewählten Projektthemas
  • Präsentation des Projekts

ECTS-Credits

Das Zertifikat entspricht einem Leistungsumfang von 5 Credits und gilt als äquivalent zu entsprechenden Modulen in der Präsenz- und berufsintegrierenden Form des Studiengangs Erziehung und Bildung im Kindesalter (EBK-BI) an der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Ort und Termine

Alle Veranstaltungen finden statt in der Alice Salomon Hochschule, Alice-Salomon-Platz 5, 12627 Berlin-Hellersdorf

  • Einführungsveranstaltung: 18.8. 2011, 17-19 Uhr
  • Bewerbungsfrist: Bis 25.08.2011
  • Start der Weiterbildung: 22.09.2011
  • Seminarzeiten: Fr: 14.00-18.00 Uhr, Sa: 10.00-15.00 Uhr

Kosten

1.675, 00 Euro, zahlbar in 3 Raten à 559,-Euro -.  Die jährliche Weiterbildungsprämie für Erzieher und Erzieherinnen von 500, - Euro ist anrechenbar.

Ansprechpartner und Anmeldung

Horst Goedel, Tel: (030) 992 45-353, Fax: (030) 992 45-399
Zentrum für Weiterbildung,
Alice-Salomon-Platz 5, 12627 Berlin
goedel@ash-berlin.eu

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

28.09.2020 Erzieher (w/m/d) als Gruppenleitung für Kindertages­stätte, Neu-Ulm
Evang. Gemeindeverein Pfuhl e.V.
28.09.2020 Erzieher und Kinderpfleger (w/m/d) für Kinderkrippe und Kindergarten, München
Kindern wachsen Flügel Haidhausen gGmbH
25.09.2020 Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) Jugendgelände, Remseck am Neckar
Zweckverband Pattonville
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: