mehrere Kinder

Zehn Jahre Tag der Kinderbetreuung

10.05.2022 Kommentare (0)

In den letzten Jahren ist besonders deutlich geworden, wie wichtig und wertvoll die Arbeit der Kita-Fachkräfte, Tagesväter und Tagesmütter ist. Seit zehn Jahren ist der Tag der Kinderbetreuung ein idealer Anlass, um ihnen einmal Danke zu sagen. Danke, dass sie sich jeden Tag dafür engagieren, dass unsere Kleinsten bestmöglich gefördert werden und gut aufwachsen können. Danke, dass sie auch während der Corona-Pandemie mit großem Engagement weiterhin für unsere Kinder und ihre Familien da waren. Ob Politiker:innen, Träger oder Eltern – sie alle sind aufgerufen, am 9. Mai den Menschen eine Freude zu bereiten, die tagtäglich Großartiges leisten.

Kostenlose Geschenk-Bastelbögen und Online-Sticker zum Herunterladen
Viele Menschen nehmen jährlich den bundesweiten Aktionstag zum Anlass, um den Kita-Fachkräften, Tagesmüttern und Tagesvätern in ihrem Umfeld persönlich für ihr Engagement zu danken. Sie überreichen – mit Abstand vor Ort – kleine Überraschungen wie Blumen und selbstgemalte Bilder oder melden sich mit Dankesbotschaften in den sozialen Netzwerken. Wer ein bisschen Inspiration für den 9. Mai braucht, wird unter www.tag-der-kinderbetreuung.de fündig. Hier gibt es beispielsweise Mal- und Bastelvorlagen zum Herunterladen oder viele Beispiele für eigene Aktionen. Interessierte Unternehmen, Organisationen und Institutionen finden hier außerdem einen Online-Sticker, mit dem sie sich auf ihrer Webseite und in sozialen Medien bei den Kinderbetreuern und Kinderbetreuerinnen in unserem Land bedanken können.

So entstand der Tag der Kinderbetreuung
Die tägliche Arbeit von Kinderbetreuer:innen hat große Bedeutung für Kinder, Eltern und unsere Gesellschaft. Sie alle haben Anerkennung und ein Dankeschön verdient. Aus diesem Grund hat 2012 der engagierte zweifache Vater und Ingenieur Peter Gärtner den Tag der Kinderbetreuung ins Leben gerufen. Der Aktionstag findet seitdem jährlich am Montag nach dem Muttertag statt. Seit 2017 organisiert die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung den Aktionstag.

Quelle: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.