ErzieherIn.de
Laptop, Bücher und Notizblock mit Stift

Zukunftsaufgabe Weiterbildung

Sven Rahner

16.01.2015 Kommentare (0)

Dass Fachkräfte sich ständig weiterbilden ist gerade unter FrühpädagogInnen eine Selbstverständlichkeit: Wenige Berufsgruppen sind so motiviert, ihre Kenntnisse und Kompetenzen ständig auf den neuesten Stand zu bringen.

Weiterbildung kann auch in einem anderen Kontext gesehen werden, nämlich der Erwerbslosigkeit. Bisher wird die Zeit, in der Menschen von Sozialleistungen abhängig sind - und dies trifft auch auf frühpädagogische Fachkräfte zu, wenn sie nicht gleich eine Stelle finden - nicht ausreichend genutzt. Der Autor stellt ein Modell vor, in dem die Arbeitslosenversicherung zu einer Arbeitsversicherung umgewandelt wird, in der Zeiten der Nicht-Erwerbstätigkeit für die Weiterbildung genutzt werden.

Die Zusammenfassung des Beitrages:

Lebensbegleitende Weiterbildung und Qualifizierung sind als Kern einer Transformationsstrategie für eine zunehmend digitale und flexible Ökonomie und Arbeitswelt unverzichtbar. Derzeit fehlt es indes an einer Systematisierung der Fort- und Weiterbildung sowie deren Förderung in Deutschland. Der Beitrag stellt den Stand der Debatte um die Weiterentwicklung der Arbeitslosenversicherung zu einer Arbeitsversicherung vor und skizziert internationale Anknüpfungspunkte anhand der Weiterbildungssysteme europäischer Nachbarstaaten.

Sie können ihn hier nachlesen.

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

23.11.2020 Erzieher (w/m/d) für Kinderheim, Berlin
Johannisches Sozialwerk e.V.
23.11.2020 Mitarbeiter (w/m/d) für Nachtdienste in Jugendeinrichtung JoNa, Berlin
SozDia Stiftung Berlin
23.11.2020 Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für den Schülerhort Pattonville, Remseck am Neckar
Zweckverband Pattonville
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: