viele Hände im Sand, die aufeinander ausgerichtet sind

Zur Gesundheit von Erziehenden. Über die Stärkung von Kohärenzgefühl und Ressourcen

Claude-Hélène Mayer

10.01.2013 Kommentare (0)

Oft genug reden wir über die Gesundheit von Kindern, über die pädagogische Fachkräfte wachen und für die sie sich einsetzen sollen. Aber wie steht es mit der Gesundheit von Erzieherinnen und Erziehern? Nicht immer zum besten, wie wir wissen. Die Autorin gibt Hinweise, wie die Fachkräfte in der Kita auch für sich selbst sorgen können. Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von klein & groß.

pdf-Datei 450 KB

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.